Gruppengründungen

Gruppengründungen · 20. Oktober 2022
Für alle, die einen Angehörigen durch Selbsttötung verloren haben, ist das bundesweite Netzwerk „AGUS“ (Angehörige um Suizid) eine lohnende Anlaufstelle, um sich mit anderen Betroffenen auszutauschen. Die Osnabrücker Gruppe existiert seit 2006 und hat aktuell etwa 15 Mitglieder. Die Treffen finden jeden ersten Donnerstag im Monat um 18.30 Uhr statt, das nächste Treffen ist am 03.11.22.